Unsere Artikel

Leistung am Limit? Resilienz am Limit?!

Dieser Beitrag der Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie erläutert zum einen Korrelationen zwischen Resilienzfaktoren und jenen Faktoren, die zur Erreichung von Spitzenleistung benötigt, trainiert und entwickelt werden. Hierfür greifen die AutorInnen neben dem aktuellen Forschungsstand auf ihre Erfahrung – sowohl als Coach als auch als BeraterIn – in der Arbeit mit Menschen an der Leistungsspitze zurück. Es wird zum anderen gezeigt, dass resilienzunterstützendes Coaching auch für Menschen an der Leistungsspitze, die schon große Widerstandsfähigkeit bewiesen haben, notwendig, möglich und förderlich ist. Gerade die Arbeit mit den vielfältigen Methoden des Psychodramas und der Aspekt der Aktions- und Handlungsorientiertheit, das „Wirklich-auf-die-Bühne-bringen“ knüpft an die Gestimmtheit von Spitzenleistenden an und holt sie bestens für die gemeinsame Entwicklungsarbeit ab.

Wollsching-Strobel, U., Wollsching-Strobel, P. (2020). Veröffentlicht April 2020 in der Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie, volume 19, pages 63 – 75 (2020):
Link