Unser Beratungsansatz

Die Empfehlungen der „klassischen” Beratung an Unternehmen lauten in der Regel: kurzfristige Kostensenkung, Downsizing oder Bereinigung des Produktportfolios etc. Das Blickfeld und das Verständnis von Effizienz beschränken sich dabei häufig auf einzelne strukturelle Komponenten, während zwei wesentliche Elemente vernachlässigt werden: die Mitarbeiter und die Kunden. Aber: Das „Spiel” Veränderung wird nicht über Strukturen, sondern über die Mannschaft gespielt. Strukturen können veränderungswillige Menschen nicht daran hindern, das zu tun, was sie wollen. Schon gar nicht bewegen sie Menschen gegen ihren Willen. Die Praxis zeigt: Die meisten Umgestaltungen in Unternehmen scheitern an den Menschen und damit letztlich auf der Beziehungsebene. Muss das so sein – oder gibt es eine Möglichkeit, Veränderungsprozesse auf andere Weise durchzuführen?